EIN WINTERKLEID MUSS HER – DANIELLA

-enthält unbeauftragte Werbung-

english description of the pattern Daniella see below

Deutschland ist im Lockdown und wird es sicherlich zumindest teilweise noch eine Weile bleiben. Für mich ist es daher umso wichtiger, mir ein schönes Zuhause zu schaffen und es mir in meiner Umgebung so angenehm wie nur möglich zu machen. Dazu gehört für mich natürlich auch unbedingt bequeme Kleidung, die mir trotzdem das Gefühl gibt, gut angezogen zu sein.

Das Kleid Daniella aus der letzen Fibremoodausgabe (Nr.12) kam da gerade recht und ich habe mich entschieden, ein ganz schlichtes Winterkleid aus einem schwarzen Stoff zu nähen.

Winterkleid Daniella

Winterkleid Daniella: das Schnittmuster –the sewing pattern

Der Schnitt zum Kleid Daniella ist supereinfach und wie ich finde sehr schön. Ich mag den Rollkragen sehr und mir gefallen vor allem die kleinen besonderen Details. Ähnlich wie beim Top Bonnie ist der Schnitt ganz schlicht, aber die Ärmel machen aus dem Kleid etwas wirklich Besonderes. Toll finde ich auch die extralangen Bündchen an den Ärmeln.

Ich habe eine Grösse 34 genäht und nur die Armlänge angepasst (wie immer ;-)). Trotz des einfachen Schnittmusters habe ich ganz schön lange gebraucht, bis das Kleid endlich fertig war. Aber das lag an meiner nicht ganz so perfekten Stoffwahl – mehr dazu im nächsten Abschnitt…

Im ersten Anlauf ist der Saum meines Kleide recht wellig geworden. Ich habe daher noch eine wenig recherchiert, welche Möglichkeiten es gibt, einen schöneren Saum zu nähen und habe eine supereinfache Methode gefunden, die ich euch in diesem Beitrag verrate.

The sewing pattern is very simple and I think it is really beautiful. Most of all, I love the turtleneck and all the details especially the wrist trim!
I made a size 34 and adapted only the length of the sleeves (as always ;-)) , but I did have some problems with my fabric choice – more info about this see below.
For me it is always a challenge to hem knit fabrics, so I made a little tutorial about this topic.

Winterkleid Danielle Detail

Daniella: die Stoffwahl – the fabric

Für mein Winterkleid habe ich einen kuscheligen French Terry von Stoff und Stil gewählt. Ich mag dünne Jerseykleider nicht so gerne, da diese häufig wie ich finde nicht so schön fallen. Daher habe ich mich für einen etwas dickeren Stoff entschieden. Das Kleid an sich war auch schnell genäht, und sah an der Schneiderpuppe super aus. Beim Anprobieren hatte ich jedoch ein Problem: der Rollkragen ging nicht einmal ansatzweise über meinen Kopf. Die Bündchen hatte ich zum Glück noch nicht angenäht. Ich dachte zuerst, ich hätte ein Schnittmusterteil falsch ausgeschnitten und habe lange herumprobiert bis ich schliesslich von Fibremood den Tip bekommen habe, dass mein Stoff wohl einfach zu wenig Stretchanteil hat…

Schliesslich habe ich dann doch noch eine sehr einfache Lösung gefunden. Ich habe den Rollkragen und die Ärmelbündchen aus einem farblich passenden sehr dehnbaren Bündchenstoff, den ich noch da hatte genäht und alle Probleme waren gelöst 😉

Falls ihr also auch vorhabt, das Kleid zu nähen, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass der Stoff genug Stretch hat oder zumindest einen sehr dehnbaren Stoff für Rollkragen und Ärmelbündchen verwenden.

Mit dem Ergebnis bin ich nun aber sehr zufrieden und mache es mir Zuhause so richtig gemütlich 🙂

As mentioned above, I wasn’t happy with my fabric choice. I wanted to make a dress which is suitable for colder weather conditions, so I bought a French Terry. The problem with this fabric was, that there was too little stretch material in the fabric. For the dress itself the fabric is fine, but for the turtleneck and the wrist trim you are going to need a fabric with high stretch content. I had to use some leftover fabric for these parts and I am now very happy with the result!

Schnitt: Kleid Daniella von Fibremood
Stoff: French Terry von Stoff und Stil und Bündchenstoff aus meinem Bestand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben