DAS TOP BONNIE – KOMBINIERT ALS KLEID – Fibremood Edition 12

-enthält Werbung-

english description of the pattern Bonnie from fibremood see below

Das Top Bonnie

Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich euch eines meiner liebsten Projekte vorstellen – das Top Bonnie von Fibremood. Es eignet sich wunderbar, um es zu Jeans zu kombinieren, aber ich liebe es auch zusammen mit meinem passenden Rock.

Aber von Anfang an… Ich habe den schönen Viskosecrepe von Atelier Brunette schon vor einiger Zeit bei Metermeter in Aarhus gekauft. Der Laden hat mich total überwältigt. Er ist wunderschön und ich finde es besonders toll, dass viele Nähbeispiele vorhanden sind, so dass es viel einfacher ist, sich die Wirkung der Stoffe im fertigen Kleidungsstück vorzustellen. Ich würde mir wirklich wünschen so einen schönen Stoffladen auch in meiner Nähe zu haben – wobei das vermutlich zu noch grösseren Stoffeinkäufen führen würde 😉

In jedem Fall habe ich in Reiselaune diesen schönen Stoff gekauft und von Anfang an im Kopf gehabt, daraus ein Oberteil zu nähen. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass Fibremood mir das Schnittmuster für das Top Bonnie aus der neuen Edition 12 zur Verfügung gestellt hat. Ich finde der Stoff ist wirklich perfekt für die Bluse geeignet.

This is one of my most beloved sewing projects recently. I discovered the fabric – a crepe viscose from Atelier Brunette – at metermeter in Aarhus and immediately had a top out of this fabric in my mind. I was more than happy, as fibremood offered me the pattern for the Bonnie Top for a sample sewing for their new issue nr. 12 of the Fibremood magazine. I love to wear it with a pair of jeans, but also with my matching skirt as shown in the picture below.

Das Top Bonnie

Das Schnittmuster – the sewing pattern

Ich liebe das Top Bonnie wirklich sehr! Das Schnittmuster ist sehr schlicht, hat aber ein tolles und ganz besonderes Ärmeldetail. Insgesamt ist die Bluse relativ einfach zu nähen und die Anleitung ist gut geschrieben. Ich habe eine Grösse 32 gewählt, da ich sehr klein bin und die Schnittmuster von Fibremood meistens eher etwas gross ausfallen. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass in diesem Fall auch eine kleinere Grösse angeboten wurde. Allerdings fällt gerade dieses Schnittmuster nicht so gross aus, so dass das Top gerade so passt. Ich finde die Bluse insgesamt im Verhältnis relativ lang und schmal. Mich stört es aber nicht, da ich sie meistens in eine Hose oder Rock stecke. Ich habe die Ärmel ein wenig gekürzt und den Schnitt ansonsten ohne Anpassungen genäht.

The sewing pattern of the fibre mood top is easy to follow and I made a size 32. It Is quite small – but it was my choice to choose the smallest size – maybe I will size up next time 😉 I shortened the sleeves but didn’t make any further alterations. The top is a quite long, but I like to tuck it in, so this doesn’t matter to me.

Die Stoffwahl – the fabric

Ich habe für das Top den Viskosecrepe Dune von Atelier Brunette gewählt. Der Stoff fällt sehr weich, knittert kaum und ist sehr gut für die Bluse geeignet. Falls ich die Bluse noch einmal nähe, würde ich jedoch evtl. einen einfarbigen, etwas festeren Stoff wählen, damit das Ärmeldetail noch besser herauskommt.

The viscose Dune from Atelier Brunette is perfect for this top. It doesn’t crinkle and is very soft. I think the top will also look great, if you choose a solid color!

Der passende Rock für das Top Bonnie – a matching skirt for Bonnie

Passend zum Oberteil habe ich aus dem gleichen Stoff noch einen einfachen Rock mit Gummiband genäht. Das Schnittmuster hierfür habe ich selber entworfen und bin ganz glücklich damit. Ich habe vor, für den Rock noch ein Tutorial zu erstellen. Falls ihr daran Interesse habt, schreibt es doch bitte in die Kommentare!

In addition to the skirt, I made a matching skirt. It is an easy pattern, that I drafted myself. I you are interested in a tutorial please leave a comment.

Rock Dune

Die Jacke auf dem Bild oben ist übrigens auch selbstgenäht. Einen Beitrag zum Schnittmuster Haori findest du hier.

The jacket in the picture above is the pattern Haori. You can find a review of this jacket here.

***Das Schnittmuster für das Top Bonnie wurde mir von Fibremood kostenfrei zur Verfügung gestellt. Alle Äusserungen in diesem Beitrag geben meine persönliche Meinung wieder. ***
***The pattern for the top Bonnie was gifted to me by fibre mood. All opinions are my own.***

Schnittmuster Top: Bonnie von Fibremood
Stoff Top und Rock: Dune von Atelier Brunette
Schnittmuster Rock: selbst entworfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben