How to create a memade spring capsule wardrobe

#memade10x10spring

-enthält unbeauftragte Werbung-

english description see below

10/10 capsule wardrobe

Als Anna von @sew.lala im letzten Monat dazu aufgerufen hat, eine Capsule wardrobe für den Frühling aus 10 Kleidungsstücken zu kreieren, war ich sofort dabei. Die Vorgabe war es, aus 10 Teilen inkl. Schuhen insgesamt 10 Outfits zusammenzustellen. Dabei sollten ausser den Schuhen alle Teile handgemacht sein.

Ich fand die Idee einer Capsule wardrobe schon immer grandios – nicht nur, um mit kleinem Gepäck zu reisen (was hoffentlich bald wieder möglich sein wird – habt ihr auch so Fernweh?? ), sondern auch um einfach mehr aus dem Kleiderschrank herauszuholen und morgens schnell zu einer bewährten Kombi greifen zu können.

Auswahl der Kleidungsstücke

Diese Auswahl hat sich bewährt, kann aber natürlich je nach eigenen Vorlieben beliebig abgewandelt werden

  • 1 Hose
  • 1 Rock oder eine zweite Hose
  • 1 Kleid oder Jumpsuit
  • 3 T-shirts oder Blusen
  • 2 Pullover oder Strickjacken
  • 2 Paar Schuhe

10/10 capsule wardrobe

As Anna from sew.lala asked, who would like to join a memade spring 10/10 challenge, I was more than happy to jump into the challenge. I am absolutely fascinated by the idea of creating a minimalist wardrobe  – for travelling but also for my day to day life.

Basic formula

It wasn’t easy to pick 10 garments, but I finally succeeded. I wrote down some tips, but feel free to adjust your choice of garments to your personal needs:

  • 1 pair of Trousers
  • 1 skirt or a second pair of trousers
  • 1 dress or jumpsuit
  • 3 shirts
  • 2 jumper
  • 2 pairs of shoes

From left to right:

  1. jumper : Mabel, Fibremood, fabric: organic leaf jacquard from metermeter
    Review Mabel Top
  2. trouser : Florence pants , Elizabeth Suzann Studio, (currently not available ) fabric: tencel linen from merchant and mills
    Review Florence pants
  3. top: Lyra, Afternoon patterns, fabric: linen from Stoff und Stil
  4. cardigan: pattern and fabric from Stoff und Stil
  5. dress: Multisleevemididress von the assembly line, fabric: tencel crepe from metermeter
    Review multisleevemididress
  6. top: selfdrafted, fabric (Jersey) from my stash
  7. shoes: daygloves from everlane
  8. skirt: selfdrafted, fabric: crepe viscose from Atelier Brunette
  9. shoes: Marc’o Polo
  10. Top: Georgia Top from Elizabeth Suzann Studio, fabric: linen from metermeter
    Review Georgia Top

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Look 1

Hier ist mein erstes Outfit. Ich habe meinen Cardigan, in dem ich seit einigen Monaten mehr oder weniger lebe, mit den Florence Pants kombiniert. Ein super homeofficetaugliches Outfit für mich!

Here is my first outfit. I combined my beloved cardigan with the florence pants and I love this outfit for long days in my homeoffice

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Look 2

Für das zweite Outfit habe ich einfach das Oberteil augetauscht und trage das Top Mabel

For the second look I just swapped the cardigan for the Mabel top

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Look 3

Hier ist mein Lieblingsoutfit, allerdings werde ich es wohl erst im Sommer öfters tragen können. Da der Frühling in diesem Jahr etwas durchwachsen ist, hatte ich die meiste Zeit noch zusätzlich den Cardigan an.

This is my favourite look. I hope to wear this a lot in summer!

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Look 4

Für das Outfit Nummer 4 habe ich einfach das Multisleevemididress mit einem Gürtel kombiniert. Sollte es zu kühl werden, passt auch hier der Cardigan dazu.

For look no. 4 I combined the multisleevemididress with a simple belt.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Look 5

Bei diesem Look kommt wieder die weite Hose zum Einsatz – dieses Mal zusammen mit dem Georgia Top. Beide Schnittmuster stammen von Elizabeth Suzann. Es ist so grossartig, nun die Möglichkeit zu haben, ihre tollen Schnitte selber zu nähen!

Next up I am wearing the florence pants an the georgia top – another very comfy outfit. Both patterns are from Elizabeth Suzann Studio . It’s just amazing to have the opportunity to sew her patterns.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Look 6

Für die zweite Hälfte der challenge habe ich mit noch ein neues Kleidungsstück aufbewahrt. Es ist ein schlichter Rock, den ich aus übrig gebliebenem Stoff von Atelier Brunette genäht habe. Dazu ein weiteres Mal mein Lieblingscardigan 🙂

For the second half of the challenge I have kept with still a new garment. It is a simple skirt that I sewed from leftover fabric from Atelier Brunette. In addition, another time my favorite cardigan 🙂

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Look 7

Look 7 besteht aus dem Multisleevemididress + Cardigan. Wieder einmal sehr bequem für das Homeoffice!

Look 7 consists of the multisleevemididress + cardigan. Once again very comfortable for the home office!

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Look 8

Das Outfit Nummer 8 ist für mich das frühlingshafteste Outfit

Look No. 8 is the most spring outfit

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Look 9

Langsam geht es auf das Ende der Challenge zu und ich habe heute im Wesentlichen das Outfit Nummer 7 kopiert und lediglich einen Gürtel und passende Handtasche hinzugefügt.

It’s slowly coming to the end of the challenge and today I basically copied outfit number 7 and just added a belt and matching handbag.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Look 10

Für das allerletzte Outfit habe ich das Kleid mit dem Mabel Top kombiniert.

For the very last outfit I combined the dress with the Mabel Top.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben